Plant Finder Tool

Apr 14, 2021
Zuckerahorn (Acer saccharum) bei Millcreek Gardens

Zuckerahorn im Herbst

Zuckerahorn im Herbst

(Foto mit freundlicher Genehmigung von NetPS Plant Suche)

 Zuckerahorn (Acer saccharum) bei Millcreek Gardens

Zuckerahorn im Herbst

Zuckerahorn im Herbst

(Foto mit freundlicher Genehmigung von NetPS Plant Finder)

 Zuckerahorn (Acer saccharum) bei Millcreek Gardens

Zucker Ahorn

Zuckerahorn

(Foto mit freundlicher Genehmigung von NetPS Plant Finder)

* Dies ist eine „spezielle auftrag“ anlage-kontaktieren shop für details

Höhe: 60 füße

Verbreiten: 50 füße

Sonnenlicht:  volle sonne

Winterhärte Zone: 3b

Andere Namen: Ahorn, Rock Maple

Beschreibung:

Möglicherweise der beste Schattenbaum für Herbstfarben von Gold über gebranntes Orange bis Rot; formschön und ordentlich, ein wahrhaft stattlicher Baum; anpassungsfähig an Böden, mag aber Luftverschmutzung und Verdichtung nicht; jede Landschaft sollte einen Platz für einen dieser Aristokraten haben

Ornamentale Merkmale

Zuckerahorn hat während der gesamten Saison grünes Laub. Die gelappten Blätter färben sich im Herbst in Gelb-, Orange- und Rottönen. Weder die Blüten noch die Früchte sind ornamental bedeutsam.

Landschaftsattribute

Zuckerahorn ist ein dichter Laubbaum mit einer formschönen ovalen Form. Seine durchschnittliche Textur fügt sich in die Landschaft ein, kann aber durch ein oder zwei feinere oder gröbere Bäume oder Sträucher für eine effektive Komposition ausgeglichen werden.

Dies ist ein relativ pflegeleichter Baum und sollte nur im Sommer beschnitten werden, nachdem sich die Blätter vollständig entwickelt haben, da er im späten Winter oder frühen Frühling Saft ausbluten kann. Es hat keine signifikanten negativen Eigenschaften.

Zuckerahorn wird für folgende Landschaftsanwendungen empfohlen;

  • Akzent
  • Schatten

Pflanzen & Wachsen

Zuckerahorn wird bei Reife etwa 60 Fuß hoch, mit einer Ausbreitung von 50 Fuß. Es hat ein hohes Blätterdach, das gut über dem Boden sitzt und nicht unter Stromleitungen gepflanzt werden sollte. Wenn es reift, können die unteren Äste dieses Baumes strategisch entfernt werden, um einen ausreichend hohen Baldachin zu schaffen, der den ungehinderten menschlichen Verkehr darunter unterstützt. Es wächst langsam und unter idealen Bedingungen kann erwartet werden, dass es bis zu einem reifen Alter von 100 Jahren oder mehr lebt; Betrachten Sie dies als Erbe Baum für zukünftige Generationen!

Dieser Baum sollte nur in vollem Sonnenlicht angebaut werden. Sie zieht es vor, unter durchschnittlichen bis feuchten Bedingungen zu wachsen und sollte nicht austrocknen. Es ist nicht besonders in Bezug auf den pH-Wert des Bodens, wächst aber am besten in reichen Böden. Es ist etwas tolerant gegenüber städtischer Verschmutzung. Diese Art stammt aus Teilen Nordamerikas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.