Sprechen mit Sports.ru , Marat Safin sagte, er habe keine Beziehung zu Mädchen. Die ehemalige Weltnummer 1 ist lieber allein. ‚Ich habe auch keine Freundin und keine Frau‘, sagte Safin. ‚Für eine lange Zeit. So geschah es.

Ich will es nicht, ich habe keinen Wunsch danach. Ich bin nicht bereit dafür. Ich mag die Art, wie ich lebe. Ich möchte keine Beziehung zu niemandem aufbauen. Ich möchte mein persönliches Leben nicht teilen. Ich will meine Sachen nicht teilen. Ich möchte nur für mich selbst leben, reisen, mit niemandem verbunden sein.

Ich lebe tofally frei. Jetzt brauche ich Zeit, ich muss mich ausruhen. Ich hatte eine lange Beziehung und dann habe ich beschlossen, dass ich für mich selbst leben will.‘ Safin mag keine sozialen Medien: ‚Ich habe keinen Twitter-Account. Ich bin nicht auf Facebook.

Das Leben gehört mir, nur für mich. Zu Hause lese ich Zeitungen, ich lese. Viele Dokumentationen sind auf YouTube. Das habe ich in den letzten zwei oder drei Jahren gemacht und ich bin damit vollkommen einverstanden. Auf die Frage, wie oft er meditiert, antwortete Safin: ‚Einmal am Tag, zweimal.

Anderthalb Stunden, morgens oder abends. Ich finde immer Zeit. Glauben Sie mir, wenn Sie es wollen, werden Sie es für immer finden. Safin ist zurück, um Medieninterviews zu geben Vor einem Jahr sagte er oft, dass Roger Federer und Rafael Nadal weiter dominieren, weil jüngere Spieler schlecht sind.

LESEN SIE AUCH: Rafael Nadal: Schlechtere Spieler als David Ferrer haben einen Grand-Slam-Titel gewonnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.